Anbau von Arznei- und Gewürzpflanzen

Der Boom beim Arznei- und Gewürzpflanzenanbau ist seit 20 Jahren in Folge positiv. 

Wir haben leider nicht die Zahlen aber der Arznei- und Gewürzpflanzenanbau hat jedes Jahr einen flächenmäßigen Zuwachs.

In Deutschland werden über 200 Arznei- und Gewürzpflanzen angebaut. Die starke Erhöhung der Anzahl von angebauten Arznei- und Gewürzpflanzen gegenüber der Vergangenheit ist auf die verstärkte Inkulturnahme der vergangennen Jahre zurückzuführen, vor allem die Versorgungssicherheit in Qualität und Quantität ist von der Industrie mit standardisierten Rohstoffen gefragt. Dabei stehen die gestiegenen Anforderungen an Dokumentation und Rückverfolgbarkeit im Vodergrund.

Die gefragt grosse Artenvielfalt bietet Landwirten im Gewürzpflanzenanbau gute wettbewerbliche Chancen. 

Gewürzkräuter, bei denen Blätter geerntet werden, brauchen gute Boden als auch Klimaverhältnisse. „Wo Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln gut wachsen, können auch Gewürzpflanzen ertragsstabil geerntet werden. 

Grundsätzlich gilt Erfahrung macht den Meister wer Arznei- und Gewürzpflanzen anbaut braucht auch einige Spezialkenntnisse in Anbauverfahren der einzelnen Arten.

Grundsätzlich gilt Erfahrung macht den Meister wer Arznei- und Gewürzpflanzen anbaut braucht auch einige Spezialkenntnisse in Anbauverfahren der einzelnen Arten.


 .