Stallhilfe  und Pferdepfleger für  Reitsportvereine  Rennställe Reitschulen ... Für die Pferde-Wirtschaft vermitteln wir gute Helferinnen und Helfer
Sie haben Jobs für die Pferdepflege zu vergeben  und suchen für die tägliche Arbeit auf Ihrer Pferdepension, Reiterhof oder Gestüt zum Ställe ausmisten oder einstreuen ... passendes Personal

Stallhilfe und Pferdepfleger Vermittlung

Wir rekrutieren für privat-landwirtschaftliche Betriebe Mitarbeiter*innen für alltägliche arbeiten die anfallen wie Ausmisten der Boxen, Füttern der Pferde, Instandhaltung der Anlage, landwirtschaftliche und andere Arbeiten unter anderem auch für die Heugewinnung. Neben der alltäglichen Stallarbeit, ausmisten von Pferdeboxen und Fütterung der Pferde fallen auch oftmals Landwirtschaftliche Tätigkeiten, wie Ernte oder auch Waldarbeiten an. Grundsätzlich ist Erfahrung im Umgang mit Pferden sehr wichtig außerdem wird die selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und die körperliche Belastbarkeit immer vorausgesetzt.

Die Vermittlung von Pferdepfleger*innen für die Tätigkeiten in Gestüten, Reiterhöfen 

und Deckstationen oder Reitsportvereine als auch Rennställen und Reitschulen zudem empfehlen wir unser osteuropäisches Personal auch an Pferdepensionen die die anvertrauten Tiere fachmännisch versorgen. In der Regel wird für diese Tätigkeit üblicherweise eine Ausbildung in der Pferdewirtschaft vorausgesetzt. Die Kandidatinnen und Kandidaten die wir aus der Ukraine, Rumänien oder Bulgarien vermitteln haben in der Regel keine derartige Ausbildung, sie bringen aber die Erfahrung aus ihren bisherigen Tätigkeiten mit und haben oftmals auch Pferde im Eigenbesitz gepflegt.

Wir helfen Ihnen passende Bewerber*innen zu finden die Ihre Tiere im Herden-Verband oder Offenstallhaltung zu Pflegen. Wir finden zuverlässige, tatkräftige und verantwortungsbewusste Stallhelfer*innen, die sich morgens um die tägliche Versorgung der Tiere kümmern. Die das Ausmisten des Stalls, das Abkoppeln des Paddocks sowie das Füttern und Tränken der Tiere zuverlässig bei Wind und Wetter sicher realisieren.

  • Wir verstärken Ihr Team Zeitnah mit Pferdewirt/in und Pferdepfleger/in
  • Die halten Ordnung im Stall und Reitanlage
  • Die neuen Mitarbeite lieben Pferde und arbeiten gerne in der Natur
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Pferden und lieben es
  • Sie arbeiten gerne im Pferdestall und freuen sich darauf
  • Sie sind absolut zuverlässig, motiviert und arbeiten eigenverantwortlich

 Auf der Weide

Reithalle

Pferdpflege

Helfer für Pferdespezifischen Aufgabenbereiche in der Pferdewirtschaft

Aufgrund der steigenden Anforderungen in der Arbeitswelt müssen Betriebe ein komplexes und fachübergreifendes Wissen unter Beweis stellen. Für den Bereich der betrieblichen Arbeitsbewältigung unterstützen wir klassisch Betriebsstätten für die unterschiedlichen Pferdespezifischen Aufgabenbereiche in der Pferdewirtschaft. Wenn die Einstellung von Mitarbeitern mit Hochschulabschlüssen nicht rentabel für Sie ist, jedoch über die reine Pferdepflege hinaus selbständige, verantwortungsbewusste und vielseitig einsetzbare Mitarbeiter benötigen sind wir der richtige Ansprechpartner.

Profi Aufgaben und Tätigkeiten

Zu den Aufgaben von Pferdewirten und -wirtinnen gehört es in erster Linie, die ihnen anvertrauten Pferde regelmäßig zu füttern, zu tränken und zu pflegen. Sie achten auf deren ausreichende Bewegung, halten den Stall und die Ausrüstung sauber und sorgen für den sachgerechten Transport der Tiere. Darüber hinaus behalten sie den Gesundheitszustand der Pferde im Auge, unterstützen den Tierarzt bei der Behandlung erkrankter Tiere und führen Nachweise über Impfungen und die Abstammung der Pferde.

Im Schwerpunkt Pferdezucht und -haltung züchten sie qualitativ hochwertige Pferde und vermarkten sie. Sind sie im Schwerpunkt Reiten tätig, bilden sie Pferde in den verschiedenen Disziplinen aus und erteilen Reit- und Fahrunterricht. In den Schwerpunkten Rennreiten und Trabrennfahren trainieren sie Rennpferde und nehmen als Rennreiter/innen bzw. Trabrennfahrer/innen an Rennen teil.

Schwerpunkte der Berufsausbildung

Pferdewirte und -wirtinnen kennen sich mit allen Fragen rund um die Versorgung, die Ausbildung und die Zucht von Pferden aus. Darüber hinaus können sie in den Schwerpunkten Reiten, Rennreiten und Trabrennfahren tätig sein.

Zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, die Tiere zu füttern, zu tränken, zu striegeln und zu bürsten sowie den Stall zu reinigen. Darüber hinaus übernehmen sie die Hufpflege

Im Freien und Außenanlagen 

Umgebung Koppel oder die Weide. Außerdem pflegen sie die von ihnen verwendeten Geräte und baulichen Anlagen und halten sie instand.

Pferdewirte und -wirtinnen mit Schwerpunkt Pferdezucht und -haltung züchten hochwertige Pferde, führen mit ihnen eine Grundausbildung durch und vermarkten die Tiere. Dabei führen sie ein Zuchtbuch und dokumentieren Impfungen und Abstammung durch entsprechende Nachweise.

Für Hochleistungspferde Turnierbegleiter /innen

Auch als Turnierbegleiter/innen von Hochleistungspferden im Reitsport oder als Betreuer/innen von Rennpferden im Galopp- oder Trabrennsport können sie tätig sein. Dabei nehmen sie auch an internationalen Veranstaltungen teil. Sie fahren mit den Pferden zu Zuchtschauen, auf die sie sie im Vorfeld vorbereitet haben, und präsentieren die Tiere. Im Schwerpunkt Reiten bilden Pferdewirte und -wirtinnen die Pferde aus und trainieren sie als Reit- oder Fahrpferde. 

Aufgaben und Tätigkeiten

Allgemeine Tätigkeiten in der Pferdewirtschaft, Versorgung und Pflege der Pferde, Pferde füttern, tränken, reinigen, führen, und andere tägliche Versorgungsarbeiten ausführen, die zum Wohlbefinden und zur Gesunderhaltung der Pferde notwendig sind.

Pferde täglich bewegen

Pferde zäumen, satteln, anschirren und anspannen, Tiere in ihren Lebensgewohnheiten beobachten, kranke Tiere erkennen, erforderlichenfalls absondern und behandeln

Stallarbeiten und Weidepflege

Stallgassen ausmisten, einstreuen, reinigen und desinfizieren, Stallanlagen ausbessern, Koppelauslauf schaffen, Koppelumzäunungen überprüfen und pflegen, Tränken reinigen, Weideflächen düngen und Unrat beseitigen, Beschaffung und Vorbereitung der Futtermittel, Vorbereiten und Ausführen von Pferdetransporten, Pflege und Instandhaltung von Ausrüstung und sonstigen Arbeitsmitteln, Zaum, Sattel, Geschirr und andere Ausrüstungsgegenstände pflegen und in Stand halten, Maschinen und Geräte in Pferdehaltung und -sport einsetzen, warten und pflegen.

Erledigung von Verwaltungsaufgaben

Impftermine überwachen, Zuchtbücher und Abstammungsnachweise führen und aufbewahren, Spezielle Tätigkeiten in den einzelnen Schwerpunkten

Pferdezucht und -haltung

Tiere für die Bedeckung vorbereiten, Geburtshilfe leisten, Fohlen aufziehen, Pferde vermarkten, dazu bei An- und Verkauf beraten, Tiere vorführen, an Auktionen teilnehmen

Reiten

Junge Pferde anreiten, Pferde zu vielseitig verwendbaren Reitpferden ausbilden, Pferde in verschiedenen sportlichen Disziplinen, wie Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsreiten oder auch Gespannfahren einsetzen, Beim praktischen Reitunterricht mitwirken.

Rennreiten

Rennpferde unter Anleitung eines Trainers/einer Trainerin aus- und weiterbilden, Tiere entsprechend dem Trainingsziel im Trab, Kanter oder Renngalopp reiten, anschließend trockenreiben und im Stall putzen und versorgen, An öffentlichen Rennen teilnehmen

Trabrennfahren

Trabrennpferde unter Anleitung eines Trainers/einer Trainerin aus- und weiterbilden, Auf Trabrennbahnen trainieren, An öffentlichen Trabrennen teilnehmen

 .