24-Stunden-Pflege aus Rumänien

Einrichtungen wie Pflege- und Altenheime stoßen zunehmend an strukturelle und personelle Grenzen und machen immer häufiger mit schockierenden Nachrichten über die unzumutbaren Zustände für deren Patienten auf sich aufmerksam. Verantwortlich dafür ist in vielen Fällen in erster Linie ein ungünstiger Betreuungsschlüssel. Infolgedessen sind wenige Pflegekräfte gezwungen, eine 24-Stunden-Pflege für eine unzumutbar große Anzahl an Senioren zu leisten. Besserung scheint vorerst nicht in Sicht, denn während die Anzahl der Pflegebedürftigen in den kommenden Jahren noch deutlich zunehmen wird, fehlen heute bundesweit bereits zehntausende Pflegekräfte. Der Bedarf an qualitativ hochwertiger Pflege zu hause wächst also stetig. Wir vermitteln auch qualifiziertes Pflegepersonal aus dem EU-Ausland, mit dessen Hilfe diese Versorgungslücke geschlossen werden kann.

Pflegekraft und Seniorin gemeinsam zu Hause

Die vermittelten Pflegekräfte ziehen in den Haushalt der pflegebedürftigen Person ein, um im Rahmen einer 24-Stunden-Betreuung für deren Wohlergehen zu sorgen. Die Begriffe 24-Stunden-Betreuung bzw. 24h Pflege bedeuten selbstverständlich keineswegs, dass die Pflegekraft rund um die Uhr arbeitet. Vielmehr impliziert die Bezeichnung die ständige Bereitschaft eines Ansprechpartners – sowohl während der Nächte als auch bei Notfällen. Dadurch wird gewährleistet, dass immer jemand vor Ort ist, um Hilfe oder Unterstützung zu leisten. Für die Angehörigen und für den Pflegebedürftigen selbst verspricht dieses Vorgehen eine erhebliche Steigerung des Sicherheitsgefühls.

Wenn auch Sie nach einer kostengünstigen Alternative zu Altenheim und Pflegediensten suchen, können Sie einfach kostenlos und unverbindlich eine Anfrage bei stellen, um sich beraten zu lassen und Vermittlungsvorschläge für rumänische Pflegekräfte zu erhalten, die Ihnen helfen können eine häusliche Pflege zu organisieren.

Deutschland zählt rund drei Millionen Pflegebedürftige – Tendenz steigend. Heutzutage wird nahezu jeder Dritte in einem Pflegeheim versorgt.

Wie bereits erwähnt spricht für die Entscheidung für eine 24h Pflege der schwerwiegende Zustand in den Pflegeheimen, in welchen mehrheitlich Personalmangel und demzufolge Überlastung vorherrschen. Zusätzlich neigt der Großteil der Betroffenen – ob Angehöriger oder zu versorgender Mensch zu dem Begehren nach einer häuslichen Pflege, da diese es ihnen ermöglicht, in ihrem gewohnten Umfeld auch im hohen Alter nicht verlassen zu müssen. Doch gerade im Hinblick auf die Erwerbstätigkeit der jüngeren Familienmitglieder ist dieser Wunsch häufig nicht zu realisieren. Ungeachtet des Umstands, dass sich zahlreiche Betroffene nach Kräften bemühen, die Lebensqualität ihrer pflegebedürftigen Verwandten in einem akzeptablen Rahmen zu halten, ist es in vielen Fällen unmöglich letztgenannten die Aufmerksamkeit und die Betreuung aus eigener Hand zur Verfügung zu stellen, welche dem Maß der individuellen Pflegebedürftigkeit gerecht wird. So vernachlässigen Dutzende Pflegende nicht zuletzt sich selbst und verlieren ihr Privatleben aus den Augen, um der geliebten Person auch im Alter beizustehen. Die Folgen dieser Entwicklung sind vielfältig. Nicht selten leiden Angehörige, die versuchen, die fordernden Tätigkeiten einer professionellen Pflegekraft selbst durchzuführen, an psychischen Erkrankungen wie z. B. einem Burnout, Depressionen oder Auswirkungen das soziale Leben betreffend, beispielsweise einer zerrütteten Partnerschaft.

24-Stunden-Betreuung mit Pflegekräften aus Rumänien

Agri-Service/Fachpersonal SRL hat sich als professioneller Dienstleister im Bereich der Vermittlung von Pflegekräften für eine 24-Stunden-Pflege etabliert. Wir bieten bezahlbare Lösungen für die private Inanspruchnahme von erfahrenem Pflegepersonal. Darüber hinaus können Sie mit unserer Hilfe nicht nur kompetente Pflegekräfte und sondern auch Haushaltshilfen engagieren, denen Sie Vertrauen und auf welche Sie sich verlassen können.

Die Zufriedenheit des Kunden hat für uns oberste Priorität. Demgemäß können sich unsere Kunden auf eine schnelle Organisation, ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und eine persönlichen Kundenbetreuung verlassen. Alle unsere Kunden treten mit einem individuellen Betreuungsproblem ihre pflegebedürftigen Angehörigen betreffend an uns heran, dessen Lösung sie in der 24-Stunden-Pflege sehen.

Die 24-Stunden-Pflege als Alternative

Die Inanspruchnahme einer 24-Stunden-Pflege hat sich zu einer anerkannten Alternative für Pflegedienste und Altenheime entwickelt. Folgende Vorteile können Sie bei Ihrer Entscheidung für diese Art der Betreuung helfen:

  • Pflegebedürftige können im eigenen Zuhause versorgt werden
  • Familienangehörige werden maßgeblich entlastet
  • Die Kosten sind überschaubar

Die von uns vermittelten Seniorenbetreuer/Innen aus der EU verstehen sich auch auf die Pflege bei Demenz. Da dieser Fall die ständige Anwesenheit des Betreuungspersonals erfordert, ist es Angehörigen selbst mit Unterstützung durch einen ambulanten Pflegedienst kaum möglich, eine Versorgung in Eigenleistung durchzuführen. Unser Ziel ist es, Menschen eine gut funktionierende Alternative zum Pflegeheim zu bieten. Insoweit ergänzt unser Konzept einer 24h Pflege bereits etablierte und bewährte Betreuungslösungen der Altenpflege in Deutschland um einen privat finanzierten Baustein, der sich unmittelbar an dem Bedürfnis zahlreicher Betroffenen orientiert: dem Wunsch nach größtmöglicher Selbstständigkeit und einem würdevollen Leben im Alter..

 .